Grundlagen

Das Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht (IPRG) regelt im internationalen Verhältnis u.a. die Zuständigkeit schweizerischer Gerichte /Behörden (Art. 1 Abs. 1 lit. a IPRG) und das anwendbare Recht (Art. 1 Abs. 1 lit. b IPRG).

Drucken / Weiterempfehlen: