PARTEIAUTONOMIE

Einleitung

Die Parteiautonomie erlaubt es den Parteien, im Rahmen der ihnen vom IPRG eingeräumten Autonomie, das anwendbare Recht zu wählen.

Begriff

Die Privatautonomie wird auch als kollisionsrechtliche Verweisung bezeichnet.

Drucken / Weiterempfehlen: